Freizeitangebot                                             La Finca in Rascafría

Im Nordwesten von Madrid liegt das malerische Dorf Rascafría auf einer Höhe von 1.200 Metern.


Die Geschichte Rascafrías geht bis ins Mittelalter zurück. Im 14. Jahrhundert wurde das Kloster El Paular errichtet, welches der Grundstein für die Entstehung von Rascafría war. Rascafría hat heute 1.692 Einwohner, die zum größten Teil aus wohlhabenden Madrilenen besteht, die die Schönheit dieses Dorfes erkannt haben und dort Ferienhäuser besitzen, wo sie das Wochenende verbringen.


Sowohl Rascafría selbst als auch die Umgebung bestehen zum größten Teil aus sehenswerter Architektur und unberührter Natur. Genau in dieser tollen Umgebung, mitten im Wald, aber gut erreichbar und somit traumhaft gelegen, steht die Finca „El Paular“.

Die Finca besteht aus zwei sehr geräumigen Holzhäusern und einem Grillhaus mit großer Küche. Das Grundstück selbst ist mehrere tausend qm2 groß und es ist Platz für ca. acht Autos vorhanden.


Außerdem stehen auf dem Grundstück zwei Tischtennisplatten. Ein Bolzplatz mit Toren und ein Feld, um Federball zu spielen, sind ebenso vorhanden. Auch wenn es in Rascafría sehr kalt werden kann, friert man nicht, da tagsüber ein gemütliches Feuer im Grillhaus gemacht werden kann und nachts die Heizkörper in den Häusern eingeschaltet werden können. Natürlich gibt es auch warmes Wasser.


Da die Grundstücke in der Gegend weit auseinander liegen, ist man ganz ungestört. Egal, ob Sie gerne angeln, wandern, Ski fahren, Pilze sammeln, Sport machen oder einfach nur mit der Familie und Freunden grillen wollen, wird Ihnen unser „El Paular“ sehr gefallen.


Damit diese Schönheit und das Erlebnis, hier Zeit zu verbringen, niemandem vorenthalten wird, hat sich die Gemeinde dazu entschieden, El Paular weiterhin, aber mit veränderten Mietbedingungen zu vermieten.


Die beiden Häuser verfügen über jeweils drei Zimmer pro Haus mit einem Etagen-Bett pro Zimmer. Es können insgesamt 12 Personen übernachten. Die Häuser werden vor jeder Vermietung gereinigt und die Betten frisch bezogen.
Wir fahren regelmäßig zur Finca „El Paular“, um die Anlage zu kontrollieren und Mängel zu beheben, um damit den Aufenthalt angenehmer zu machen.


In den letzten Wochen und Monaten wurde vieles erneuert und verschönert.
Sie können sich also gerne selbst ein Bild machen und, nach Absprache, mal vorbeischauen.


Kontaktadresse:
Oficina de la Parroquia: +34 91 768 07 25

 

Freizeitzentrum El Paular
Versión para imprimir Versión para imprimir | Mapa del sitio Recomendar esta página Recomendar esta página
© Katholische Gemeinde Deutscher Sprache